Äquatorialguineanischen Kulturverein veranstaltet Fußballturnier in Berlin!

ÄM-Cup 2019

Am Sonntag, dem 26.05.2019 veranstaltet ASOJEA e. V. (Asociación de Jóvenes Ecuatoguineanos en Alemania) ein Fußballturnier auf dem Kunstrasenplatz in Berlin.
Unser Verein „ASOJEA e. V.“ wurde aus der Initiative Jugendlicher Äquatorialguineaner in Berlin gegründet, mit dem Ziel die bestehende Kultur zu fördern und zu verbreiten. Die Integration zwischen den verschiedenen Kulturen und Personen durch Stärkung des Gemeinschaftsgefühls zu erreichen ist einer unserer Hauptziele.


An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Freunden vom SG RBB e.V. und Mitorganisatoren dieses Turniers, besonders bedanken. All dies wäre ohne eure fantastische Unterstützung in so kurzer Zeit nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank hierfür.
Das Fußballturnier ist mit unterschiedlichen Sozialaktivitäten zwischen 12.00 und 18.00 Uhr vorgesehen. Geplant ist ein Teilnehmerfeld von 6 Mannschaften, die auf zwei Platzhälften um den Turniersieg spielen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Euch auf unserem Turnier begrüßen dürfen.
Gerne Familie, Freunde und gute Laune mitbringen!

 

Extras:

Grill, Music, Spezialitäten aus Äquatorialguinea, Infos über guineanische Kultur…

 

Programm

Die Mannschaften treffen sich um 12:00 Uhr auf dem Platz.
Jedes Spiel dauert 15 Minuten.
Das erste Spiel beginnt um 13:00 Uhr.
Die 6 Mannschaften spielen Jeder gegen Jeden auf zwei Platzhälften.
Ab 15:30 Uhr beginnt die K.O-Phasen aus den 4 besten.
Ab 16h k o runden, Endspiele.
Um 16:30 Uhr beginnt die Siegerehrung, danach Abbau, duschen und
noch bis 17:30h Abschlussfeier.
18:00 Uhr ist Ende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.